weltmeister
winzer
hannes dreisiebner

achtsam. beständig. ideenreich.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Weinmachen weiß Hannes Dreisiebner ganz genau, was einen guten Wein von einem ausgezeichneten Wein unterscheidet. Die Arbeit im Weinkeller ist es, was ihn begeistert und wo er sich als Winzer Jahr für Jahr aufs Neue erfindet. Mit viel Achtsamkeit, einem guten Händchen fürs richtige Timing und dem Mut zum Umsetzen neuer Ideen ist Hannes Dreisiebner aus der österreichischen Weinszene längst nicht mehr wegzudenken.

das weingut

Die „Dreisiebners“ sind seit mehr als 100 Jahren mit ihrem Weingut eine Konstante in der Südsteiermark. Konstant kommen auch die Auszeichnungen, die dem Weingut für seine vielfältigen Kreationen immer wieder verliehen werden. Die Weine stammen von den Rieden Zoppelberg – eine der ältesten eingetragenen Rieden in der ganzen Steiermark – und Hochsulz, eine der besten Lagen der Region. Hannes Dreisiebner ist für den Wein zuständig, während sein Cousin Rudolf die Verantwortung für die Weingärten trägt – gemeinsam beweisen Sie, dass man als eingespieltes Team Großes erreichen kann.

sauvignon blanc hochsulz

Der Titel „Revelation Unoaked Sauvignon“ beim Concours Mondial du Sauvignon im Jahr 2019 ging an den Sauvignon blanc Hochsulz 2017. Ein klassisch im Stahltank ausgebauter Wein, der durch ein fruchtbetontes Bukett und einer feinen Eleganz unter den eingereichten Weinen herausstach.